Sie sind hier: Startseite » Gottesdienste » Pfingsten 2018

Pfingsten 2018

Pfingstsamstag in Gettenbach

mit Grillen und Verabschiedung des Küsters Richard Kopitza

Seit fast 15 Jahren versieht er nun den Küsterdienst in Gettenbach. Richard Kopitza hat sich - unterstützt von seiner Frau - in all den Jahren um die Kapelle in Gettenbach gekümmert, hat dafür gesorgt, dass die Räume warm, sauber und einladend waren, dass verschiedenste Veranstal-tungen und viele Gottesdienste stattfinden und dass die Besucher sich wohlfühlen konnten. Dafür sind wir überaus dankbar.
Im Pfingstgottesdienst am Pfingstsamstag, 19. Mai, um 18.00 Uhr
wollen wir ihn in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschieden.
Im Anschluss an den Gottesdienst wird beim gemeinsamen Grillen Gelegenheit sein, miteinander zu plaudern und vor allem, Richard Kopitza und seiner Frau persönlich „Danke„ zu sagen. Gekühlte Getränke und Würstchen stehen bereit, Salate bitte mitbringen!

Es werd wirrer Pingsde

Onnerschiedliche Sproche helfe, die Welt, sich onn die annern ze vestieh. En de Besinnung hu ich dodevu ebbes geschriwwe. Med dem Platt es des fier mich onn sicher aach fier ville annern aach su. Do bassiert mer‘s ganz oft, dess ich en dene aale Wordde ebbes Neues entdecke onn dodemed wirrer e Steckelche mieh vu mir, vu annern onn vu de Weld.
Do es es immer e Freud, wann mier uh Pingsde hej Kerche uff Platt feiern. Wann Ihr uh Pingsde med uns Kerche uff Platt feiern wollt, dann kommt doch
um Pingsdsonndoach im Vertel nooch Neu nooch Roth awwer im halwer Elf nooch Brareborn en Goddesdienst.

Der Geist weht

Ökumenischer Gottesdienst am Pfingstmontag, 21.5.2018

Seit vielen Jahren feiern wir den Geburtstag der Kirche am Pfingstmontag mit einem ökumenischen Gottes-dienst. Reihum in den Kirchen, bei unseren katholischen oder evangelisch-methodistischen Geschwistern oder bei uns, feiern wir den Geist Gottes, der zum Glück noch immer weht.
Das wollen wir auch in diesem Jahr tun, und zwar
am 21. Mai um 10.30 Uhr in der Christkönigskirche, Rothenbergen.
Im Anschluss an den Gottesdienst wird Gelegenheit sein, miteinander zu Mittag zu essen und ins Gespräch zu kommen. Jeder bringt mit, was er essen mag, vielleicht ein bisschen mehr, damit es bei Bedarf auch zum Teilen reicht. Ein großer Grill für mitgebrachte Steaks, Würste etc. wird aufgebaut sein.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren