Ökumenisches Abendmahl

Der gemeinsame Gottesdienst der evangelischen und der evangelisch-methodistischen Kirchengemeinde ist seit vielen Jahren eine schöne Tradition, die die Verbundenheit der teilnehmenden Gemeinde-glieder sowohl mit der eigenen Kirche als auch mit der Geschwisterkirche stärkt. So fin-det der Gottesdienst abwechselnd in der Friedenskirche oder in der Bergkirche statt; die Predigt kommt jeweils aus der Gast-Gemeinde – und das Abendmahl wird gemeinsam gefeiert.
In diesem Jahr dürfen wir uns auf den neuen Pastor der evangelisch-methodistischen Kirche als Prediger freuen, Ralf Schweinsberg.

Seien Sie also herzlich eingeladen am Sonntag, 26.1.2020 um 10.30 Uhr zum Gottesdienst in der Bergkirche!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren