Sie sind hier: Startseite » Glauben & Leben » Konfirmation

meistgestellte Fragen

Fragen und Antworten zur Konfirmation

Was ist das Ziel des Konfirmandenunterrichtes vor der Konfirmation?
Der Konfirmandenunterricht bereitet die jungen Menschen auf die Konfirmation vor. Dabei geht es nicht um Leistungen. Vielmehr stehen Fragen über den Sinn des Lebens, über das Erwachsenwerden und den christlichen Glauben im Mittelpunkt. Die Jugendlichen debattieren miteinander und entdecken zusammen, was für ihr Leben wichtig ist.

Müssen die Eltern der Konfirmanden und Konfirmandinnen Mitglieder einer christlichen Kirche sein?
Nein. Die Eltern müssen keiner christlichen Kirche angehören.

Müssen die Jugendlichen vor der Konfirmation getauft sein?
Ja. Die Taufe ist eine wichtige Voraussetzung für die Konfirmation. Mit ihrem «Ja» bei der Konfirmation bestätigen die jungen Menschen die Taufe. Die Taufe kann auch während der Unterrichtszeit oder im Konfirmationsgottesdienst erfolgen.

Welche Rechte erhalten die Jugendlichen bei der Konfirmation?
Nach der Konfirmation dürfen evangelische Christen ein Patenamt übernehmen. Die Konfirmation ist auch eine Voraussetzung für das kirchliche Wahlrecht und die Übernahme kirchlicher Ehrenämter.

Können auch Erwachsene konfirmiert werden?
Ja. Getaufte Mitglieder der Kirche können nach einer entsprechenden Vorbereitungszeit konfirmiert werden. Diese wird mit der zuständigen Kirchengemeinde vereinbart. Bei der Taufe eines Erwachsenen ist die Konfirmation allerdings nicht mehr notwendig, weil der Akt der Taufe und das mit der Konfirmation verbundene Glaubensbekenntnis zusammenfallen.

Müssen Konfirmanden regelmäßig in die Kirche gehen?
In der Regel wird erwartet, dass die Jugendlichen den Gottesdienst am Sonntagvormittag besuchen. In unserer Gemeinde sind 30 Gottesdienste während der eineinhalbjährigen Konfirmandenzeit Pflicht.
Wir laden natürlich auch die Eltern der Konfirmanden und Konfirmandinnen in den Gottesdienst ein. Nutzen Sie die Chance und feiern Sie mit Ihren Kindern Gottesdienst, kommen Sie mit ihnen ins Gespräch zu Fragen christlichen Lebens!

Was soll mein Kind zur Konfirmation anziehen?
Die Kleidung sollte den festlichen Charakter des Tages unterstreichen. Eine feste Kleiderordnung gibt es in unserer Gemeinde nicht. Die Kleiderfrage sollten Eltern und Kinder gemeinsam klären, Absprachen können beim Elternabend mit dem zuständigen Pfarrer oder der zuständigen Pfarrerin besprochen werden.

zurück

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren