Aktuelles aus unserer Partnergemeinde in Santiago de Chile

Video zur Verteilung von Lebensmittelpaketen in der Schule Colegio Belén O’Higgins

Anders als bei uns halten sich die Corona-Infektions-Zahlen in Chile derzeit auf einem hohen Niveau. Dem begegnet die chilenische Regierung mit strengen Quarantäne-Maßnahmen, die es der Bevölkerung in weiten Teile der Hauptstadtregion nur zwei Mal in der Woche für zwei Stunden erlauben, ihre Wohnungen zu verlassen. Da dies für viele Menschen bedeutet, dass sie nicht arbeiten können und ihnen damit aufgrund fehlender Absicherungsstrukturen die Existenzgrundlage wegbricht, hat sich unsere Partnergemeinde, die deutsch-spanische Versöhnergemeinde, dazu entschlossen in der Schule, die sie in dem Brennpunktviertel La Florida unterhält, Lebensmittelpakete an die Familien der Schülerinnen und Schüler zu verteilen. Um dies zu ermöglichen wurden unter anderem in der Kirchengemeinde auf dem Berg Spenden gesammelt. Als Dank ist bei einer der Verteilaktionen folgendes Video entstanden. Aufgenommen wurde es von Lukas Altvater, der zur Zeit sein Auslandsvikariat in der Versöhnergemeinde macht. Wir, von der Kirchengemeinde schließen uns mit herzlichen Dank an!

Wer die Verteilung von Lebensmitteln auch weiterhin unterstützen möchte, kann auf das folgende Konto mit dem Kennwort; Corona-Hilfe Belén spenden:

Evangelische Kreditgenossenschaft Eg

IGLESIA EVANGELICA LUTERANA EN CHILE

IBAN: DE 93 5206 0410 0000 8048 86

BIC: GENODEF1EK1

Um eine Spendenbescheinigung zu erhalten ist es wichtig, im Verwendungszweck Anschrift und Mailadresse anzugeben. Allerdings reichen dem Finanzamt für Spenden unter € 200,-- auch der Einzahlungsbeleg aus. Für Fragen steht Ihnen gern unser Kirchenvorsteher Werner Menzel (Telefon 06058/2738, Mail: Werner.Menzel@kirche-aufdemberg.de) zur Verfügung!

Ev. Kirchengemeinde Auf dem Berg - Paul-Gerhardt-Str. 2 - 63584 Gründau - Tel.: 06051 140 60 - info@kirche-aufdemberg.de

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.