Adventsbasar am 1. Advent – 2. Dezember 2018

Pfarrerin Nicole Oehler bittet um Unterstützung des dorti-gen Schulzentrums COLEGIO BELÉN O' HIGGINS .
Im Junibrief schreibt sie, dass es der Gemeinde im Vorjahr gelungen war, eine Sozialarbeiterin anzustellen, die sich um die Kinder und deren Familien in den zum Teil schwierigen Wohnvier-teln kümmert. Jetzt, nach einem Jahr Arbeit, liegt das erste Resümee vor. Es fehlt vor allem an Grünflächen und Spielplätzen. Während der Militärdiktatur von 1973-1990 hat es viele Hausdurchsuchungen und Verhaftungen gegeben, Familien sind zerbrochen, Kriminalität, Drogenkonsum und Gewalt an der Tagesordnung gewesen. Die Folgen spürt man noch heute.
Um so wichtiger ist die Arbeit der kleinen evangelischen Gemeinde, die als selbstständige Gemeinde alles, vom Handtuch bis zu den Gehältern, selbst finanzieren muss und darum dringend auf kleine und große Spenden angewiesen ist.

Diesem Aufruf aus den Armenvierteln Santiagos wollen wir gerne wieder folgen,

und zwar mit unserem BASAR am 1. ADVENT, das ist der 2. Dezember:
14.00 Uhr - Gottesdienst (Bergkirche)
15.00 Uhr - Basar im Dorfgemeinschaftshaus Niedergründau mit Kaffee und Kuchen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren